Divider
Medien
Divider
Veranstaltungen
Divider
Partner
Divider
Experten

2 Suchergebnisse für die Schlagworte Hardwarearchitektur

Seite Drucken

Embedded Systems am Fraunhofer HHI

Hochgeschwindigkeits-Hardware für Eingebettete Systeme

3158

In Echtzeit durchs Netz 002

© Dr. Peter Gregorius — 

Dr. Peter Gregorius | Fraunhofer HHI

31. März 2011 — 

Eingebettete Systeme müssen immer mehr Anforderungen an Datendurchsatz, Latenzzeit und Rechenleistung erfüllen können. Um dies zu erreichen, entwickeln die Spezialisten für High-Speed-Hardware-Architekturen am Fraunhofer HHI neuartige Hardware-Komponenten. Die Arbeit an innovativen Lösungen für eingebettete Systeme wird künftig durch eine intensive Zusammenarbeit mit den Berliner Hochschulen weiter vorangetrieben: Dr. Sven-Hendrik Voß übernimmt zusätzlich zu seiner Tätigkeit am Heinrich-Hertz-Institut ab April 2011 die Professur für Digitaltechnik und Rechnerarchitektur an der Berliner ...

WEITERLESEN

3158 mal gelesen

3 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/embedded-systems-am-fraunhofer-hhi/
HiP-LVDS-Board mit Kabel

Fraunhofer-Allianz Embedded Systems

Elf Fraunhofer Institute gründen Forschungsallianz

973

31. März 2011 — 

In der Fraunhofer-Allianz Embedded Systems arbeiten elf Institute der Fraunhofer Gesellschaft gemeinsam an neuen Technologien und Praxislösungen für eingebettete Systeme. Ziel des Forschungsverbunds ist es, die Entwicklungen im Bereich Embedded Systems über die Grenzen von Branchen und Wissenschaftsdisziplinen hinweg eng miteinander zu verzahnen. Im Interview erklärt Dr. Sven-Hendrik Voß vom Fraunhofer HHI Arbeitsweise und Vorteile der neu gegründeten Forscher-Allianz.Das Thema Embedded Systems ist in vielen Fraunhofer Instituten längst kein Neuland mehr, sondern zählt seit Jahren zu den ...

WEITERLESEN

973 mal gelesen

1 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/fraunhofer-allianz-embedded-systems/

Letzte Kommentare auf InnoVisions

2 Kommentare

Energiemanagement im privaten Haushalt sollte in naher Zukunft über intelligente Energiemanagement-Systeme gesteuert werden als über Grenzsetzungen durch die EU. Wenn ihr die Diskussionen rund um die Wattgrenze verfolgt habt, soll ab 2017 die Wattzahl bei Staubsaugern auf 900 Watt begrenzt werden. Allerdings leisten die heutigen Bodenstaubsauger trotz höherer Wattzahl eine gute Energieeffizienz, wenn man sich die Leistungsdaten bei deutschen Großmarken wie Siemens mal anschaut. Ich bin mal gespannt, was die Zukunft noch bringt!

App-solut smart

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015

Laut http://www.aerzteblatt.de/archiv/169034/Endoskopische-Verfahren-Viele-Innovationen-auf-dem-Weg sind schon mehrere Innovationen schon auf dem weg in die Praxis, was sehr zu begrüßen ist.

Kleiner Schnitt, großer Überblick

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015