Divider Divider
Veranstaltungen
Divider
Partner
Divider
Experten

2 Suchergebnisse für die Schlagworte GPU

Seite Drucken

Rechnen auf höchstem Niveau

Programmier-Plattform für Hochleistungssysteme

778

Skalierbare Software keyvisual

© ITWM / IUK — 

Das Fraunhofer ITWM hat Wege entwickelt, wie das Programmieren für Hochleistungsrechner leichter wird.

Innovationsgrad

REDAKTION:

8

8

COMMUNITY:

8

8

Marktreife2013

21. Mai 2013 — 

Die verfügbare Rechenleistung verteilter Hochleistungssysteme mit Tausenden oder sogar Millionen von Rechenkernen lässt sich mit herkömmlichen Programmiermethoden kaum mehr beherrschen. Kontrolle der parallel ablaufenden Berechnungen, Speicherverwaltung, Ausfallresistenz – allein die Aufgabenstellungen, die ausschließlich die Arbeit der »Rechenmaschine« betreffen, sind komplex und erfordern Expertenwissen über das Programmieren derartiger Systeme hinaus. Deutlich einfacher lässt sich skalierbare Software von Clusteranwendungen erstellen; durch eine Trennung der Bereiche Koordination der eigentlichen Programmaufgaben und Organisation des Einsatzes der verfügbaren Rechenumgebung.

WEITERLESEN

778 mal gelesen

0 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/rechnen-auf-hoechstem-niveau/
Konstruktion per Lifestream 001 Thumbnail

Konstruktion per Live-Stream

Echtzeitsimulation auf der Grafikkarte

1206

Innovationsgrad

REDAKTION:

6

6

COMMUNITY:

0

0

Marktreife2012

20. Januar 2012 — 

Windkanal, Härte- oder Belastungstests: Lange bevor ein Bauteil für Fahrzeuge oder Flugzeuge real existiert ist es als virtuelles Modell bereits „auf Biegen und Brechen“ geprüft worden. In den Entwicklungsphasen davor sind die gängigen Simulationsprogramme allerdings noch wenig hilfreich. Denn mit ihnen ist jeder virtuelle Test sehr rechenintensiv und kostet vor allem Zeit. Künftig sollen Echtzeitsimulationen, die direkt auf der Grafikkarte ablaufen, die Entwickler nun auch beim Entwurf des Groblayouts sinnvoll unterstützen.

 

Wie kommt der Himmel ins Auto? Keine der Fensteröffnungen ...

WEITERLESEN

1206 mal gelesen

0 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/konstruktion-per-live-stream/

Letzte Kommentare auf InnoVisions

2 Kommentare

Energiemanagement im privaten Haushalt sollte in naher Zukunft über intelligente Energiemanagement-Systeme gesteuert werden als über Grenzsetzungen durch die EU. Wenn ihr die Diskussionen rund um die Wattgrenze verfolgt habt, soll ab 2017 die Wattzahl bei Staubsaugern auf 900 Watt begrenzt werden. Allerdings leisten die heutigen Bodenstaubsauger trotz höherer Wattzahl eine gute Energieeffizienz, wenn man sich die Leistungsdaten bei deutschen Großmarken wie Siemens mal anschaut. Ich bin mal gespannt, was die Zukunft noch bringt!

App-solut smart

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015

Laut http://www.aerzteblatt.de/archiv/169034/Endoskopische-Verfahren-Viele-Innovationen-auf-dem-Weg sind schon mehrere Innovationen schon auf dem weg in die Praxis, was sehr zu begrüßen ist.

Kleiner Schnitt, großer Überblick

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015