Divider Divider
Veranstaltungen
Divider
Partner
Divider
Experten

3 Suchergebnisse für die Schlagworte Fertigungstechnik

Seite Drucken

Arbeitsplatz 4.0

Arbeiten in der Industrie von morgen

504

Modellhafte Darstellung einer AR-Brille

© Fraunhofer FIT — 

Augmented Reality Technologien machen Arbeitsplätze von morgen attraktiv

Innovationsgrad

REDAKTION:

5

5

COMMUNITY:

0

0

Marktreife2022

27. April 2015 — 

Geht es nach den Vorstellungen der Medien, dreht sich bei dem Schlagwort Industrie 4.0 alles um die vollautomatisierte Zusammenarbeit zwischen Auftragsannahme-Software, Lagerrobotern, Produktionsmaschinen und Auslieferungsfahrzeugen. Dabei vergessen die meisten, dass der Mensch auch weiterhin der wichtigste Dreh- und Angelpunkt bleibt. Erst wenn seine Arbeitswelt intelligent mit dem Internet der Dinge zusammenwächst, kommen die Vorteile der industriellen Revolution voll zum Tragen.

WEITERLESEN

504 mal gelesen

0 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/arbeitsplatz-40/
Lebendige Fabrik 001 Thumbnail

Produktion mit Köpfchen

Die Vision der »lebendigen Fabrik« wird immer greifbarer.

1084

Innovationsgrad

REDAKTION:

5

5

COMMUNITY:

0

0

Marktreife2012

23. Februar 2012 — 

Kompatible Datenschnittstellen und Systemabstimmung in Echtzeit sind entscheidende Voraussetzungen dafür, dass digitale Produktionsplanung, Auftragssteuerung und die Arbeit in den Fabrikhallen miteinander verknüpft werden können. Die Wege von der Fabrik- und Prozessplanung bis zur Fertigung werden kürzer, Anlagen können schneller in Betrieb gehen und die Zahl möglicher Fehlerquellen nimmt ab. Die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB  aber denken und planen bereits den nächsten Schritt: Sie wollen die Vision einer »lebendigen ...

WEITERLESEN

1084 mal gelesen

0 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/produktion-mit-koepfchen/
Plug & Work 001 thumbnail

Neues Produktionsziel: Plug & Work

Produktionsumstellung auf Knopfdruck dank Datenstandard AutomationML

1151

Innovationsgrad

REDAKTION:

7

7

COMMUNITY:

0

0

Marktreife2012

09. Februar 2012 — 

Einszweidrei im Sauseschritt läuft die Zeit, die Produktion läuft mit. Dieser leicht abgewandelte Sinnspruch von Wilhelm Busch wird für Industrieunternehmen zunehmend zum Problem: Denn kurze Innovationszyklen, neue Technologien und die Fertigung On Demand erfordern häufigere und immer schnellere Abstimmungen der Produktionssysteme. Der dafür nötige Aufwand ist enorm zumal Produktionsanlagen und unterstützende IT-Systeme immer wieder angepasst werden müssen. Ein neuer Datenstandard könnte Produktionsumstellungen künftig aber fast so unkompliziert machen wie das Einstöpseln von Geräten ...

WEITERLESEN

1151 mal gelesen

0 Kommentar(e)

http://innovisions.de/beitraege/neues-produktionsziel-plug-work/

Letzte Kommentare auf InnoVisions

3 Kommentare

Testkommentar

Finale für alle

Nachname Vorname via InnoVisions am 13. August 2015

Energiemanagement im privaten Haushalt sollte in naher Zukunft über intelligente Energiemanagement-Systeme gesteuert werden als über Grenzsetzungen durch die EU. Wenn ihr die Diskussionen rund um die Wattgrenze verfolgt habt, soll ab 2017 die Wattzahl bei Staubsaugern auf 900 Watt begrenzt werden. Allerdings leisten die heutigen Bodenstaubsauger trotz höherer Wattzahl eine gute Energieeffizienz, wenn man sich die Leistungsdaten bei deutschen Großmarken wie Siemens mal anschaut. Ich bin mal gespannt, was die Zukunft noch bringt!

App-solut smart

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015

Laut http://www.aerzteblatt.de/archiv/169034/Endoskopische-Verfahren-Viele-Innovationen-auf-dem-Weg sind schon mehrere Innovationen schon auf dem weg in die Praxis, was sehr zu begrüßen ist.

Kleiner Schnitt, großer Überblick

Carmen Lee via InnoVisions am 17. April 2015